29 Kaufland Filialen in Berlin

Kaufland Berlin Öffnungszeiten

Öffnungszeiten filtern

Nur Filialen von Kaufland anzeigen, die
Länger als 20 Uhr geöffnet sind
am Sonntag geöffnet haben

 

Angebote von Kaufland in Berlin

 

Andere Geschäfte in Berlin

 

 

Kaufland Berlin-Lichterfelde
Ostpreußendamm 60, Berlin-Lichterfelde
Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00-24:00 Uhr, Sa 07:00-23:30 Uhr
Seite 1 von 3 Vorwärts
Kaufland Berlin-Marienfelde
Buckower Chaussee 100 - 102, Berlin-Marienfelde
Öffnungszeiten: Mo-Sa 07:00-22:00 Uhr
1 KundenbewertungGesamtnote: 5.5

Kaufland Berlin-Reinickendorf
Ollenhauerstraße 122, Berlin-Reinickendorf
Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00-24:00 Uhr, Sa 07:00-23:30 Uhr
8 KundenbewertungenGesamtnote: 4.8

Kaufland Berlin-Wittenau
Eichhorster Weg 96, Berlin-Wittenau
Öffnungszeiten: Mo-Sa 07:00-22:00 Uhr
2 KundenbewertungenGesamtnote: 4.2

Kaufland Berlin-Adlershof
Rudower Chaussee 12, Berlin-Adlershof
Öffnungszeiten: Mo-Sa 07:00-22:00 Uhr
2 KundenbewertungenGesamtnote: 2.2

Kaufland Berlin-Biesdorf
Weißenhöher Straße 88 - 108, Berlin-Biesdorf
Öffnungszeiten: Mo-Sa 07:00-22:00 Uhr
1 KundenbewertungGesamtnote: 2.0

Kaufland Berlin-Pankow
Breite Straße 19 - 21 a, Berlin-Pankow
Öffnungszeiten: Mo-Sa 07:00-22:00 Uhr
1 KundenbewertungGesamtnote: 2.0

Kaufland Berlin-Lichterfelde
Ostpreußendamm 60, Berlin-Lichterfelde
Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00-24:00 Uhr, Sa 07:00-23:30 Uhr
3 KundenbewertungenGesamtnote: 1.3

Kaufland Berlin-Marzahn
Märkische Allee 166, 168, 172, Berlin-Marzahn
Öffnungszeiten: Mo-Sa 07:00-22:00 Uhr
1 KundenbewertungGesamtnote: 1.0

Kaufland Berlin-Gesundbrunnen
Residenzstraße 85, Berlin-Gesundbrunnen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00-24:00 Uhr, Sa 07:00-23:30 Uhr
1 KundenbewertungGesamtnote: 1.0

Kaufland Berlin-Gropiusstadt
Johannisthaler Chaussee 295 - 327, Berlin-Gropiusstadt
Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00-24:00 Uhr, Sa 07:00-23:30 Uhr
Seite 1 von 3 Vorwärts

Neue Bewertungen zu Kaufland Berlin

Note: 5.5 für Kaufland Berlin-Marienfelde

Habe Thüringer Rostbratwurst am 12.07.2014 gekauft, was ein Fehler war, da an dieserWurst absolut kein Gewürz dran war. Hat ein Geschmack von NICHTS gehabt.Man könnte auch sagen: Bewußte Betrügerische Werbung, denn diese Wurst kostete nur 1,11 Euro für 400 Gramm, also mußte irgend wo gespart werden.

kps am 19.07.2014

Note: 3.0 für Kaufland Berlin-Reinickendorf

Eigentlich wollte ich mich nicht zu diesem teilweise verfassten Schwachsinn hier äußern, aber das ist so an der Realität vorbei geschrieben,dass ich mich nicht zurückhalten kann. Das der Markt selber teilweise schlecht sortiert ist und Angebote ab verkauft sind, entspricht den Tatsachen, das habe ich selber des öfteren erlebt. Auch wenn man beim bezahlen diesen Misstand angibt, ändert sich teilweise trotzdem nichts. Was die Vorwürfe hier die Autofahrer betreffend geschrieben wurde, läst mich glauben,dass ein Bruder der Gebrüder Grimm in derZobeltitzstr. wohnt. Ich benutze die An und Abfahrt zur Zobeltitzstr. selber, da ich dort wohne. Ich kann hier nicht feststellen, dass durch diese An- und Abfahrt jetzt generell gerast oder sie von nicht Anwohnern genutzt wird. Die üblichen Raser, die kann man nur mit herkömmlichen Mitteln bekämpfen. Hierzu besteht die Möglichkeit, beim Bezirksamt einen Antrag zur Geschwindigkeitskontrolle zu stellen. Und dass diese Ausfahrt jetzt von nicht Anwohnern vermehrt genutzt wird, ist totaler Schwachsinn. Kein Autofahrer fährt freiwillig in einen so großräumigen 30ziger Zonen Bereich. Die Wenigen, die es dennoch machen, kann man wie schon erwähnt, mit gezielten Geschwindigkeitskontrollen abschrecken. Ich würde vorschlagen sachlich zu agieren und nicht überflüssig und vorschnell wieder einmal auf Autofahrer zu meckern. Das läst nämlich das Gefühl aufkommen, dass hier ein Autofahrerhasser seinen Unmut wieder einmal zu Worte gebracht hat.

ducados am 02.07.2014

Note: 3.0 für Kaufland Berlin-Reinickendorf

Das hier oft die Sortimente ausverkauft sind, kann ich nur bestätigen. Leider habe ich das wochenlang an den fettrduziertenWiener Würsten erleben mmüssen, obwohl es jedes mal an den Kassen bemängelt und weiter gemeldet wurde.Die Sache des Kritikers aus der Zobeltitzstr. Ist völliger Schwachsinn. Ich selber bin Anreiner und benutze die besagte Zu- und Abfahrt, jedoch habe ich dort noch nie ein erhöhtes Verkehrsaufkommen erlebt, geschweige denn, irgendwelche Raser. Die Abfart ist für Nichtanwohner viel zu unbequem, da es ja in alle Richtungen 30ziger bzw. verkehrsberuhigte Zonen sind. Hier kann sich offensichtlich nur jemand mit Veränderungen nicht anfreunden, aber das ist nun einmal so, Zukunft bringt zwangsläufig Veränderungen mit sich!!!!!!!!

ducados am 29.06.2014
Supermarkt Bewertung schreiben